11. Bergkirchener Apfeltag

Samstag 19. Oktober 2019

Apfelfest 2019 in Bergkirchen - Erleben Sie Streuobst, Mostpressen, naturreinen Saft und mehr am 8. Bergkirchener Apfeltag - Alles rund um den Apfel...
NABU - Bergkirchener Apfeltag 2019

Alles rund um den Apfel

Unter diesem Motto lud der NABU Samtgemeinde Sachsenhagen am Samstag, den 19. Oktober 2019, in der Zeit von 9 bis 17 Uhr zum 11. Bergkirchener Apfeltag ein. Für ein Apfelfest typisch standen das Mostpressen von Äpfeln, Informationen über den Apfel und zum Thema Streuobst auf dem Programm. Veranstaltungsort war der Hof der Familie Tute in Bergkirchen. Für Essen und Getränke – selbstverständlich auch rund um den Apfel – wurde gesorgt.

 

Naturreiner Saft

In Zusammenarbeit mit dem Most-Express, der mobilen Mosterei aus Hildesheim, wurde naturreiner Most direkt vor Ort aus Äpfeln und Birnen gepresst, schonend haltbar und lagerfähig gemacht und abgefüllt...

 

Weiter lesen...


Unser Wald im Zeichen des Klimawandels

Waldwanderung am Düdinghäuser Weg

Am Samstag, den 14. September 2019 führte Hans-Heiner Böttcher Interessierte entlang des Düdinghäuser Berges.

Der Klimawandel ist in Deutschland angekommen, auch unser Wald  bekommt das zu spüren. Häufigere und stärkere Stürme, die extreme Trockenheit seit dem Jahr 2018 und fortdauernde Massenvermehrungen von Insekten und anderen Organismen belasten den Wald.

 

weiter...


Bruterfolg im Trafohaus

Schleiereulennachwuchs

Im Trafohaus, des OT Nienbrügge konnten 2019 zwei erfolgreiche Schleiereulenbruten dokumentiert werden. Die erste Brut brachte stolze sieben Küken hervor.

 

weiter...


Neues Storchennest auf der Conradi-Mühle

Am 19.02.2019 bekam das Storchenpaar auf der Conradi-Mühle in Sachsenhagen ein neues Nest.

Die neue Unterkonstruktion sichert den Nistplatz
Die neue Unterkonstruktion sichert den Nistplatz

Bereits seit 2015 versuchte ein Einzelstorch auf dem begrenzten Raum des Schornsteins in gut 20 m Höhe ein Nest zu errichten. Als 2016 eine Störchin hinzu kam, gelang dem jungen Storchenpaar der erste gemeinsame Nestbau. Kaum fertig gestellt wurde das Nest von einem Sturm heruntergeweht. Das Paar blieb jedoch hartnäckig und schaffte es trotz der Widrigkeiten 2017 und 2018 jeweils 2 Junge auszubrüten.

 

So viel Beharrlichkeit sollte nun belohnt werden. Bisher lag das Nest direkt auf dem Schornstein auf, Abgase konnten schlecht abziehen. Der Nistplatz wurde mit einer stabilen Unterkonstruktion gesichert, der zusätzlichen Halt für Äste, Moose und Gräser bietet und Abgase besser abziehen lässt. 

 

Durch die erhebliche finanzielle Unterstützung der Unteren Naturschutzbehörde und einer Einzelspende des Hauseigentümers konnte das Projekt unter Federführung der NABU-Gruppe Samtgemeinde Sachsenhagen e.V. umgesetzt werden. 

 

 Weiter lesen...


NABU schafft neue "Landschaftswerte"

Streuobstwiese und Trockenmauer erhöhen Biodiversität

Logo EFRE

Projekt erfolgreich abgeschlossen

Pünktlich zum Ende des Bewilligungszeitraums am 31.05.2018 waren die Arbeiten abgeschlossen und eine neue Streuobstwiese sowie eine Trockenmauer entstanden. Möglich geworden ist dieses Projekt, das unter dem Arbeitstitel „Naturräumliche Entwicklung des Nordhangs der Rehburger Berge“ läuft, durch ein zum Verkauf stehendes Wiesengrundstück in Bergkirchen und mit finanzieller Unterstützung aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und des Landes Niedersachsen. Nach der Richtlinie „Landschaftswerte“ werden Projekte gefördert...

 

Weiter lesen...