Streuobsternte 2023

Viele Hände - schnelles Ende...

Apfelernte für den Apfeltag 2023 - Streuobst - alte Sorten
NABU - Ernte auf der Streuobstwiese

Liebe Naturbegeisterte,

am 7. Oktober war es wieder soweit - die alljährliche Apfelernte auf den idyllischen Streuobstwiesen unserer Samtgemeinde stand an. Das Wetter war uns wohlgesonnen und so wurde die diesjährige Ernte wieder ein voller Erfolg. Das verdanken wir vor allem unseren engagierten Mitgliedern!

Insgesamt 19 begeisterte Menschen aus unserer NABU-Gruppe Sachsenhagen fanden sich zusammen, um gemeinsam Äpfel zu ernten und unsere wertvollen Streuobstwiesen zu pflegen. Diese Zahl von Freiwilligen zeigt das Engagement unserer NABU-Gemeinschaft, und wie groß das Interesse und die Leidenschaft für den Erhalt unserer heimischen Natur sind.


Weiter lesen

15.Bergkirchener Apfeltag 2023

Lecker Saft und so. Sie sind herzlich willkommen!

Apfelfest 2023 in Bergkirchen - Erleben Sie Streuobst, Mostpressen, naturreinen Saft und mehr am 15. Bergkirchener Apfeltag - Alles rund um den Apfel...
NABU - Bergkirchener Apfeltag 2023

Alles rund um den Apfel

Unter diesem Motto läd der NABU Samtgemeinde Sachsenhagen am Samstag, den 14. Oktober 2023, in der Zeit von 9 bis 17 Uhr zum 15. Bergkirchener Apfeltag ein, unter Einhaltung der Hygieneregeln. Für ein Apfelfest typisch stehen das Mostpressen von Äpfeln, Informationen über den Apfel und zum Thema Streuobst auf dem Programm. Veranstaltungsort ist der Hof der Familie Tute in Bergkirchen.

 

Naturreiner Saft

In Zusammenarbeit mit dem Most-Express, der mobilen Mosterei aus Hildesheim, wird naturreiner Most direkt vor Ort aus Äpfeln und Birnen gepresst, schonend haltbar und lagerfähig gemacht und abgefüllt.

 

Eigener Saft aus eigenen Äpfeln

Man kann nicht nur beim Mosten der Äpfel zuschauen, sondern auch Saft aus eigenen Äpfeln pressen lassen.

 
Weiter lesen

Fertigstellung des Amphibien-Leitsystems K45

November 2022

Die Sachsenhäger Niederung zählt zu den wichtigsten landkreisweiten Lebensräumen für europaweit seltene und geschützte Amphibienarten.

Erdkröten, Kamm- und Teichmolche sowie Braun-, Grün- und Laubfrösche kommen hier in stabilen Populationen vor, so dass das Gebiet eine herausragende Bedeutung für den Naturschutz in Niedersachsen aufweist.

Zum Fortbestand benötigen alle dort lebenden Amphibienarten unterschiedliche, jahreszeitlich variierende Voraussetzungen. Hierzu zählen geeignete Laichgewässer, nahrungsreiche Sommerhabitate und frostfreie Winterquartiere. Diese werden im Bereich der Sachsenhäger Niederung von der Kreisstraße K45 durchschnitten, so dass eine ausgesprochen hohe Zahl der streng geschützten und europaweit seltenen Arten meist mehrmals im Jahr über die K 45 wechseln müssen. Bisher baute der NABU Sachsenhagen e.V.  jährlich mobile Amphibienzäune auf und später wieder ab und kontrollierte den Bestand, was dauerhaft jedoch ungeeignet und nicht mehr realisierbar war. Eine dauerhafte Lösung stellt ein beständiges Amphibienleitsystems dar. Deshalb wurde im Bereich der K45 ein 1200 Meter langes Amphibienleitsystem und vier Kleintiertunnel angelegt. Diese Tunnel sind gedacht, um die Wanderbewegungen der Tiere und das Unterqueren der Fahrbahn zu ermöglichen. Die Leitsysteme funktionieren in beide Richtungen und ermöglichen einen regelmäßigen genetischen Austausch der Amphibien. Darüber hinaus sind die Durchlässe auch für andere Kleintiere geeignet. Das Projekt wurde mit Mitteln der EU, des Landes und des Landkreises gefördert, darüber hinaus beteiligte sich die AWS mit einem Zuschuss an den Kosten.

 

Weiter lesen...

Bruterfolge

Bruterfolge der Störche in der Samtgemeinde Sachsenhagen

Die Bruterfolge pro Nest sind 2023 auf dem gleichen Level wie 2022. Dies liegt zum einen daran, dass viele Küken aufgrund der Witterungsverhältnisse gestorben sind und zum anderen an den neu angesiedelten Storchenpaaren, die in diesem Jahr noch nicht gebrütet haben.  Auch 2 von 5  Küken eines Auhägener Nestes (A 28) sind verendet( für 5 Küken ist das Nest zu klein).

Trotz des Verlustes von insgesamt 8 Jungstörchen verzeichnet der NABU Samtgemeinde Sachsenhagen e.V. in Summe 2023 eine der besten Bruterfolge seit dem Aufzeichnungsbeginn.

 

Weiter lesen...

Bau einer Wildbienenwand

Streuobstwiese Schmalenbruch BEE 🐝 HAPPY

Jeder kann Wildbienen und andere Insekten unterstützen, um etwas für die biologische Vielfalt zu tun, das dachte sich auch unser Ortsverband und baute eine Wildbienenwand nach den Vorgaben von Dr. Paul Westrich.

 

Dank der Förderung der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung konnte das Projekt auf der Streuobstwiese in Schmalenbruch realisiert werden. 

 

Weiter lesen...